Ernst Wolff – In Venezuela droht ein Stellvertreterkrieg

Der Wirtschaftsexperte und Buchautor Ernst Wolff zeigt auf, dass sich die Lage im Land immer mehr zuspitzt. Bestehende Sanktionen wurden verschärft, nachdem der Petrodollar als Zahlungsmittel für Öllieferungen verweigert wurde.

Auch erfolgte Hilfeleistungen von Russland und China trugen dazu bei. Wenn es darum geht, den Petrodollar zu stützen und die eigene Macht aufrechtzuerhalten, schreckt die US-Regierung vor keinen Mitteln der Zerstörung und Destabilisierung zurück.

***

http://antikrieg.com/aktuell/2019_02_11_esdroht.htm
https://kenfm.de/tagesdosis-9-2-2019-venezuela-es-droht-ein-stellvertreter-krieg/