Clicky

Martin Schulz: „Wir müssen das Geld der Deutschen europaweit umverteilen!“

Der Buchhändlerlehrenabbrecher Martin Schulz hat gefordert, dass die Steuermilliarden, die fleißige deutsche Bürger Tag für Tag erwirtschaften, in der gesamten EU umverteilt werden müssen, um auch den Ärmeren einen besseren Lebensstandard zu ermöglichen.

Der Deutsche Michel soll mal wieder dafür herhalten, um die halbe Welt zu retten. Sozis wie Schulz liegt es in den Genen, fremdes Geld auszugeben.

Er selbst lebt schließlich auf parasitäre Art und Weise auch vom Geld der Steuerzahler.

Genau so wie dieser nutzlose Esser hier: