Clicky

Die Deutschen verschlafen den eigenen Vernichtungskrieg

von Indexexpurgatorius

Nun kommt es vor, dass auch ich nach einem 16 Stunden Arbeitstag Fehler mache, bislang sah es mir meine hier lesende Fan-Gemeinde nach.

Doch was ich den Deutschen nicht nachsehen kann ist, dass sie im „wir können eh nichts ändern“ schwelgen und sich die Eier/Stöcke schaukeln.

Wenn man in den letzten Tagen die Zeitungen aufschlug oder deutschsprachige Nachrichten anhörte, da klatsche es einen wie ein feuchter Umschlag ins Gesicht.

Nach der Bluttat am Wochenende in Güstrow

Die Mutter findet ihre sterbende Tochter (14) in der Wohnung

Ein mit einer Axt bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend im Düsseldorfer Hauptbahnhof sieben Menschen verletzt. Darunter ist nach Informationen unserer Redaktion ein 13-jähriges Mädchen.

Teenagerin (15) lag tot neben Rohbau

In Oldenburg ist ein Jugendlicher niedergestochen worden

Busfahrer ins Gesicht geschlagen, weil er die Tür zu spät öffnete

Doch dem ganzen setzt ProSaban noch die Krone aufs Gesäß, indem es in den Nachrichten zum Thema Selbstverteidigung verbreiten lässt:

Ein Messerangriff kann auch mit einem Kugelschreiber abgewehrt werden!

Ja leben denn in Deutschland lauter Jason Born oder Riddicks???
Wohl eher nicht, denn ansonsten hätten die Meuchelmörder sehr wenig zu lachen.

Auf der anderen Seite wird ein Volksfest nach dem Anderen abgesagt, weil die Veranstalter die Kosten der Terrorabwehr nicht mehr aufbringen können.

In Punkto Sicherheit versagt der deutsche „Staat“ auf allen Ebenen, spricht das Grundrecht auf Sicherheit der deutschen Bevölkerung ab, behauptet aber im selben Atemzug, dass der „Staat“ „Deutsch“ das Gewaltmonopol besäße.

Aber Hauptaufgabe in der Regierungspolitik ist jetzt vor allem, dass man bekundet, dass Hartz IV reichlich Geld für alle ausschütte und niemand Tafeln bräuchte, da das bereitgestellte Essengeld über 16 Euro pro Mahlzeit läge und somit niemand in Deutschland hungern müsse, sagt der designierte Gesindheitsminister Jens Spahn, CDU.

Und jetzt eine Frage an die Deutschen die noch bei klarem Verstand sind:

Kann mir mal einer die Haare halten, damit die, während ich kotze, nicht in der Schüssel landen?