Clicky

Die Briten sind die schlimmsten Völkermörder aller Zeiten

von SMOPO

Grossbritannien verdient den Titel des schlimmsten Völkermörders der Welt, heisst es aus Moskau.

Grossbritannien könnte als der Inhaber des Völkermordrekords bezeichnet werden, sagte die Sprecherin des russischen Aussenministeriums, Maria Zakharova, am Donnerstag auf eine Nachricht des britischen Botschafters in Moskau Laurie Bristow, in der es hiess, Russland habe eine Reihe von Auftragsmorden hinter sich.

“Grossbritannien ist der schlimmste Völkermörder der Welt”, sagte sie. “Der Gedanke, wie viele Millionen unschuldiger Menschen in den britischen Kolonien getötet wurden, ist erschreckend.” Zacharowa erinnerte daran, dass britische Kolonialisten nach verschiedenen Schätzungen bis zu 90% -95% der Ureinwohner während der Kolonisierung Australiens ausgerottet haben.

In den 1870er Jahren führte Grossbritannien einen Völkermord an den Zulus in der Kapkolonie und in den Jahren 1954-1961 gegen die Kikuyu in Kenia durch.”Als Vergeltung für die Ermordung von 32 weissen Kolonisten haben die britischen Behörden 300.000 Mitglieder der Kikuyu-Bevölkerung ausgerottet und weitere 1,5 Millionen in Konzentrationslager getrieben”, sagte sie.

Insgesamt hat Zakharova 17 Seiten mit Archivinformationen veröffentlicht, die die ekelhaften Aktionen Grossbritanniens auf der Weltbühne über viele Jahre beschreiben.

Völkermord auch in Indien

Nach dem Beginn des Aufstands von 1857 in der indischen Stadt Merath durch Hindus und Muslime gegen ihre britischen Besatzer folgte der grösste Völkermord der Menschheitsgeschichte, sagt ein indischer Historiker. Die westliche Geschichtsschreibung gibt „100.000 tote indische Soldaten“ im Zuge der britischen Rückeroberung des Landes an. Laut Misra handelte es sich in den folgenden Jahren hingegen um bis zu 10 Millionen Menschen, die verschwanden und demnach durch die Briten ermordet wurden.

Briten auch verantwortlich für die meisten Kriege in der Menschheitsgeschichte

Die meisten Kriege der Menschheitsgeschichte führten zweifellos die Briten. Ganze 90% aller Länder der Welt wurden schon von britischen Truppen überfallen. Platz 2 der Kriegstreiber ist Frankreich und gleichzeitig das Hauptopfer der Briten.