Clicky

USA: Migranten-Sturm durchbricht Grenze – Trump will Militär einsetzen

Dramatische Szenen: Trotz Warnungen durchbrechen Migranten Grenzzaun von Guatemala zu Mexiko. US-Präsident Trump droht mit Militäreinsatz, falls die Flüchtlinge in die USA eindringen wollen.

US-Präsident Donald Trump droht mit der Schließung der Grenze zu Mexiko durch seine Streitkräfte, nachdem sich Tausende Migranten aus Lateinamerika auf den Weg in die USA gemacht haben.

„Sie kommen nicht in dieses Land, sie können genauso gut umdrehen“, sagte Trump am Freitag in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona.

Der US-Präsident unterstellte, bei vielen der Migranten handele es sich um Straftäter. „Eine ziemlich große Prozentzahl dieser Menschen sind Kriminelle“, sagte Trump.

Trump dankte Mexiko für die Versuche, die Migranten zu stoppen. „Wenn das nicht funktioniert, dann setzen wir das Militär ein“, sagte er.

Bereits am Donnerstag hatte Trump von einem „Angriff auf unser Land“ gesprochen und mit dem US-Militär gedroht, „um unsere Südgrenze zu schließen“.