Michael Winkler: Feuererscheinungen in Moscheen

Der zukünftige Bundesinnenminister Seehofer hat angekündigt, noch vor Ende dieses Jahrzehnts einen Deutschen auf den Mond zu schicken. Wie, das glauben Sie nicht? Sie haben recht, das ist gelogen, auch wenn ich nichts dagegen hätte, wenn eine bestimmte Bundeskanzlerin noch vor Ende dieses Monats auf den Mond geschossen würde.

Tatsächlich hat Seehofer schnellere Bearbeitung der Asylanträge angekündigt, außerdem eine Beibehaltung der Grenzkontrollen, null Toleranz gegen ausländische Straftäter, schnellere Abschiebungen und mehr Sicherheit für das ganze Land. Und ja, das können Sie wirklich glauben, also, daß Seehofer dies angekündigt hat. Seehofer hatte noch nie ein Ankündigungs-Defizit, nur ein Durchführungs-Defizit. Den ersten Deutschen auf dem Mond halte ich für viel wahrscheinlicher als eine Umsetzung der Seehoferschen Ankündigungen.

Frankreich und Indien haben beschlossen, das größte Kernkraftwerk der Welt zu bauen. Eine französische Firma errichtet die Anlage in einer indischen Erdbebenzone. Wir haben da keinerlei Mitspracherecht, da Deutschland dank einer gewissen Bundeskanzlerin keine Kompetenz in Sachen Bau von Kernkraftwerken mehr besitzt. Wir werden allenfalls gefragt, wie man diese Dinger wieder abbaut.

Laut einer neuen Forsa-Umfrage liegt Merkel in der Beliebtheit klar vor den möglichen SPD-Herausforderern Nahles und Scholz. Das mag zum einen daran liegen, daß Merkel nicht mit ernstzunehmenden Gegnern verglichen wird, wie beispielsweise Dr. Mabuse oder Graf Dracula. Zum anderen ist das ein klares Zeichen des kollektiven Irrsinns. Kein Kanzler hat Deutschland größere Schäden zugefügt als Angela Merkel, sie übertrifft sogar Helmut Kohl.

Es tut gut, wieder einmal an die Zahlen Professor Hankels erinnert zu werden, wonach die deutsche Volkswirtschaft pro Jahr im Außenhandel Überschüsse in Höhe von 190 Milliarden Euro erwirtschaftet, von denen 180 Milliarden spurlos in der Eurozone versickern. Dieses Geld fehlt uns, weshalb wir das höchste Renteneintrittsalter haben und die geringsten Renten bezahlt bekommen, gemessen am letzten Einkommen.

Merkels Eurorettung bedeutet Altersarmut für uns Deutsche. Dank Merkel haben wir die höchsten Strompreise, dank Merkel verfallen unsere Straßen, Brücken und Schulen. Dank Merkel gibt es Bürger erster Klasse, „die noch nicht solange hier wohnen“, und ausgebeutete Schwerstbenachteiligte, „die schon länger hier wohnen“. In jedem anderen Land der Welt wäre eine Merkel dafür bereits verjagt, erschossen oder zumindest eingesperrt worden. In Deutschland hingegen wird sie wiedergewählt.

Derzeit kommt es vermehrt zu Feuererscheinungen in Moscheen in Deutschland. Der nette Türke vom Moscheeverein fragt ganz fassungslos, wie man denn eine Moschee anzünden könne. Soweit ich es verstanden habe, geht das so: Tür eintreten, Molli reinwerfen und das Weite suchen. Anders als in islamischen Ländern finden hier diese Vorfälle in der Nacht statt, wenn dort keine Mohammedaner ihre Gymnastik-Stunde abhalten. Unter Muselmanen finden Moschee-Sprengungen gerne während oder kurz nach den Freitagsgebeten statt. Solche Anschläge sind also nur die Übernahme islamischer Traditionen, was dem Herrn vom Moscheeverein eigentlich bekannt sein sollte.