Bundesregierung: Geheimes Telefongespräch

Kommentar von Tabor38: Es handelt sich hierbei nicht um ein geheimes Telefongespräch. Vielmehr tauchte eine Anweisung der BRD-Regierung, hier aus dem Büro des Hamburger Senators für Inneres in der Öffentlichkeit auf, nach dem sogenannte Flüchtlinge, in jedem Fall mit Wissen und Billigung der sogenannten Bundesregierung kamen und von die Polizei wurde damit angewiesen diese auf jeden Fall durchzulassen.

Die Echtheit der Antweisung wurde bestätigt und ist von ungeheurer Tragweite, da damit jeder Terrorist in der Welt, jeder Mörder, schlicht jeder Schwerkriminelle, seine Papiere wegschmeißen konnte und dann mit Wissen und Billigung der sogenannten Bundesregierung ins Land kommen konnte, womit eine Zusammenarbeit zwischen den besagten Gruppen, also beispielsweise Terroristen-IS-Terroristen, Kriminellle, welche sich ihrer Strafe entziehen wollen und hier weitere Straftaten begehen wollen und der Bundesregierung OFFENKUNDIGKEIT ist, also bewiesen und abgeschlossen für die Verurteilung.

Mit dieser Anweisung hängt die sogenannte Bundesregierung in der direkten Mithilfe in jedem kriminellen Delikt, welches durch die Illegalen hier begangen wird, denn wir klar herauszuhören sind, ist es der Bundesregierung klar, dass sie den Begriff „Flüchtlinge“ hier rechtswidrig, da UMGANGSSPRACHLICH benutzt, was ihr allerdings nicht erlaubt ist, da selbst behördenähnliche Strukturen, sich wie echte Behörden verhalten müssen.

 


Quelle und Kommentare hier:
https://www.youtube.com/channel/UCKlXj-SW1ls3kjnkxNh3N2g