Clicky

Wenn kein Antibiotika mehr hilft! – Heilung mit Killer-Viren gegen lebensgefährliche Bakterien

In der EU sterben jedes Jahr mehr als 33.000 Menschen an Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen. Wissenschaftler schätzen, dass die Belastung durch antibiotikaresistente Bakterien so groß wie die von HIV/AIDS, Grippe und Tuberkulose zusammen. Doch es gibt da eine zuverlässige Methode, wie man die lebensgefährlichen Keime wieder los wird – nur leider nicht bei uns im Westen. Unsere beiden Gäste haben selbst Erfahrungen damit und berichten darüber – jetzt bei Welt im Wandel.TV.