Clicky

Was passiert, wenn HEUTE der Strom für immer ausfällt?

Was passiert bei einem globalen Stromausfall? Die Folgen wären verheerend. Teilweise so dramatisch, dass ein menschliches Leben gar nicht mehr möglich wäre…

***

Kommentar vom denkenden Mann:

Also ich freue mich drauf.

Das Buch von Elsberg habe ich gelesen und nach meinem technischen Verständnis, halte ich es für realistisch. Ich habe meinen ersten Beruf in verschiedenen Ostberliner Kraftwerken erlernen dürfen und habe somit einen gewissen Einblick was Frequenz und das Gleichgewicht zwischen produzierten und verbrauchten Strom in Bezug auf Netzstabilität ausmacht.

Zu dieser Thematik sucht doch jeder mal selbst unter dem Begriff Winter 1978-79 in der DDR, ihr werdet dort sicherlich fündig. Aber da wir ja eine Besatzerverwaltung (BUND) mit hoch intelligenten Fachleuten haben die jeder auf seinem Ministerposten (Diener) in ihrem Ressource mindestens Ing., Dr., Prof., Titel innehaben kann ja gar nichts passieren.

Oder könnte es sein das diese Verwalter nur Marionetten der Industrie sind und keinen blassen Schimmer von solcher Thematik haben?

Ich tröste mich das bei einem solchen Gau auch diese Gestalten auf das wesentliche zurück geworfen werden, das stimmt mich freudig.

Ich glaube Robert Stein hatte einen Vortrag über die sogenante Energiewende gehalten wo er erwähnte wie viele Frequenz Anpassungen am Tag durch Solar (PV) und Wind gemacht werden müssen um keinen Dominoeffekt aus zu lösen wie es Elsberg so eindrucksvoll in seinem Buch beschreibt.

Ich wiederhole mich aber ich freue mich drauf, es ist besser als der Zustand in den offensichtlich die Grünökos falsche Technologien weitertreiben oder die die wir mal, nach der sogenannten WENDE als Panne des Sozialismus bezeichnet haben, verteilen was andere geschaffen oder geleistet haben.

Es wird Zeit das die Schaffenden auch wieder die Hoheit über das Geschaffte bekommen, um es dem Gemeinwohl zukommen lassen zu dürfen.

Das mit der Panik sehe ich nicht so warum auch wenn wir im hier und jetzt sind werden sich auch in solch einer Situation Möglichkeiten ergeben und die die sich die Menschlichkeit bewahrt haben werden sich finden.

Es gibt die Theorie das alle Menschenrassen gleich sind nur findet man im Weltnetz von der (UN) Studien über den IQ der Erdbevölkerung Afrika 65-80 Europa 100 Asien 105 sofern man an einen IQ Maßstab glauben möchte.

Fakt ist aber das aus unserer gemäßigten Klimazone die meisten noch heute WELTweit genutzten Erfindungen von der Rasse kommen die es nur noch zu 4-6% auf der Erde gibt. Mit WELT meine ich die Kartelle die auf der Erde vom Vatikan eingerichtet wurden.

Mir sind Erfindungen wie Otto Diesel-Motoren, Kopierer (Lichtpause), Teebeutel, Kaffeefilter und vieles vieles mehr nicht bekannt die Anderen Regionen der Erde gemacht wurden die alle hier lebenden so nachhaltig verändert haben. Das ist doch auch eine Chance um als Einheit zu gesunden.

Wann habt ihr das letzte mal völlig verschmutzt und erschöpft aber glücklich nach der Arbeit euer Werk betrachtet und wart einfach nur Stolz auf euch selbst?

Gegeben Falls ist das auch eine Form der Evolution die es zur Gesundung der Seelen geben muss.

Wohl allen noch denkenden,

dirk