Clicky

Was ist Zyklon B ? Und wofür wurde es verwendet ?

Zyklon B ist die Bezeichnung eines Desinfektionsmittels und Insektizids, dessen chemischer Wirkstoff die Blausäure ist. Das Industrieprodukt bestand aus einem granulat- bzw. pappscheibenartigen Substrat, welchem ein Geruchsstoff als Warnfaktor zugesetzt war.

Es wurde von den Dessauer Werken für Zucker und Chemische Industrie A.G. in Dessau sowie den Kaliwerken A.G. in Kolin für die Deutsche Gesellschaft für Schädlingsbekämpfung (DEGESCH) als Nachfolgemittel von Zyklon A hergestellt.

Zyklon B wurde in den dreißiger und vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts in Konzentrationslagern, an der Front, auf Schiffen und Eisenbahnwaggons sowie in der Lebensmittelindustrie als begehrtes lebensrettendes Desinfektions- und Entlausungsmittel eingesetzt.