Clicky

Was bedeutet für die Deutschen die Verfassung von 1871

Die deutsche Sprache ist eine sehr präzise Sprache.
Man muss sich nichts denken oder vielleicht sogar interpretieren.
Nein! Man muss einfach nur lesen.
Die Verfassung 1871 hat keine rechtliche Relevanz?

Doch hat sie.

Denn die Verfassung 1871 war zwar eine Verordnung, aber sie konnte auch nur eine Verordnung sein.

Nur ist die Frage von wem sie beschlossen wurde. Kam die Verfassung vom Kaiser? Auch wieder ein ganz klares nein.

Die Preußen oder Sachsen konnten keine Verfassung für den Bund beschließen.
Da die echten souveränen Bundesstaaten einen Teil ihrer Souveränität an den Kaiser abtreten mussten, konnte es aber der Kaiser im Namen des Bundes verordnen.

Diese gültige Verfassung von 1871 ist NUR eine ergänzende Verfassung zu den bestehenden gültigen Verfassungen der Bundesstaaten.

Lasst euch nicht mehr täuschen.

Hört genau hin was euch gesagt wird. Jetzt habt ihr eine Meinung. Eine Meinung zu haben ist glauben. Eignet euch Wissen an indem ihr recherchiert und euch informiert.

Glaubt nichts und überprüft alles was euch gesagt wird. Auch das was ich euch sage.
Ihr könnt sehr gerne auf unseren TS Server kommen und euch weiter informieren.

Es gibt einen Grundsatz, den jeder Deutscher verstehen sollte.
Seit dem 28.10.1918 00.00.00 Uhr ist alles was sich auf deutschen Boden befindet ein riesengroßes inszeniertes Schauspiel.

Wir werden belogen, betrogen, manipuliert und indoktriniert.

Vollkommen egal wer es ist. Wer nach dem 28.10.1918 00.00.00 Uhr von etwas gültigen spricht ist ein Lügner, Betrüger und Hochverräter.

Wir können dem nur entgegen wirken wenn wir den Betrug sofort aufdecken und im Keim ersticken.

Nur gemeinsam können und werden wir etwas erreichen.

Vielen Dank sagt euch
Frank Radon

Friede sei mit euch.

www.frank-radon.de