Clicky

Unerwünschte Wahrheiten – Holger Strohm im NuoViso Talk

Mit seinem Buch „Freidlich in die Katastrophe“ lieferte Holger Strohm der AntiAtom-Bewegung eine ganze Bibel mit Argumenten, die sich gegen Atomkraft aussprechen. Olof Palme verwies im schwedischen Parlament darauf und die deutsche Politiker waren wenig begeistert über die Enthüllungen der Katastrophenpläne im Ernstfall.

Holger Strohm berichtet im Gespräch mit Julia Szarvasy, wem er mit seinen Buchveröffentlichungen offenbar auf den Schlips trat und gibt einen Einblick mit welchen Mitteln man versucht seine Publikationen zu unterdrücken.