Clicky

Putin startet „Unabhängiges Internet“ ohne „Zensur der neuen Weltordnung“

von Der Waechter

Der russische Präsident Wladimir Putin hat angekündigt, dass Russland ein neues „Unabhängiges Internet“ auf den Markt bringt, das frei von den Fesseln der Neuen Weltordnung sein wird. Putin und der Sicherheitsrat entwickeln das neue Internet zunächst für BRICS-Staaten, die von globalen Internetausfällen weiterarbeiten werden.

Die neue Initiative wurde auf der Oktober-Sitzung des Sicherheitsrates vorgezogen, wobei Putin eine Frist bis zum 1. August 2018 festsetzte.

Es wird davon ausgegangen, dass das neue unabhängige Internet frei von Zensur sein wird, wobei Google und Facebook der Monopolisierung des Schlüssels untersagt sind Funktionen wie Suchergebnisse und Social-Media-Kommunikation.

Rt.Com berichtet: Während der Besprechung  des Themas stellten die Mitglieder des Rates, dass,

„die verstärkten Fähigkeiten westlicher Nationen zur Durchführung offensiver Operationen im Informationsbereich sowie erhöhte Bereitschaft, diese Fähigkeiten auszuüben, eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit Russlands darstellen.“

Sie entschieden, dass das Problem gelöst werden sollte, indem ein separates Sicherungssystem für Domain Server (DNS) erstellt wird, das nicht der Kontrolle internationaler Organisationen unterliegt. Dieses System würde von BRICS-Ländern genutzt – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika.

Das Problem der Übermäßigen Abhängigkeit von globalen DNS wurde von Russland bereit angesprochen.

Im Jahr 2014 führte das russische Kommunikationsministerium eine wichtige Übung durch, bei der es das „Abschalten“ von globalen Internetdiensten simulierte und ein russisches Sicherungssystem verwendete, um den Webbetrieb innerhalb des Landes erfolgreich zu unterstützen.

Quelle: https://killuminatinews.blogspot.com/2018/12/putin-to-launch-independent-internet.html