Clicky

Post von Müller: „Unsere Bevölkerung ist waffenlos und dazu noch saudumm….“

Blenden Sie China-USA handelsseitig bitte aus, beide benötigen den Handel existenziell, es kommt also irgendwann ein Deal.

Viel entscheidender ist der Hintergrund dieses Streites“, die Brezinski-Doktrin kam zu Fall.

Ursprünglich durfte kein Herzland sich mit „deutsch“ verbinden, die variablen Zukunftsfakten schufen ein (für die US-Elite, damit auch den Vatikan) weitaus „gefährlicheres“ Problem, eine geschäftlich erzwungene militärische Allianz zwischen Rus und China, eine Macht, die der USA jede Kriegsmöglichkeit nimmt.

Das ist der Hintergrund dafür, das in den USA der Krieg zwischen DeepState und „Trump“ zwingend zur Veränderung (hin zur tri-bis multipolaren Welt) entstehen mußte.

US-Elite und Vatikan stehen für Sieg (gewohnt, aber nach 45 real nicht einmal errungen) oder Armageddon, die „Überwinterung der Eliten war garantiert, unterirdische Städte stehen bereit.“

Trump steht somit für Intelligenz, denn nicht einer der Elite hätte das heute mögliche Armageddon irgendwo überlebt.

Ein noch schlimmeres Szenario ist real, Putin, Trump und Xi haben einen Deal.
Die bisherige stramm ideologisch auf Faschismus getrimmte Elite ist universal gelähmt, deshalb sieht man deutlich wie Infantil das Personal der „Elite“ derzeit ist.

Ihr größtes Problem dabei ist eine fehlende Ideologie.
Der Bolschewismus/Faschismus (identisch) tut es nicht mehr, die Postmoderne (jeder Mensch beutet jeden Menschen aus und Gender Feminismus, Päderastie, Grenzenlos…) ekelt eher, als das sie motivieren kann.

Zur Steuerung der Massen reicht das auswendig gelernte Geplapper der Antifa-Idioten nicht mehr.

Die verlorene Generation der Obimbozeit (Pädophilie als Ziel), der Bushzeit (Massenmord als Ziel), der Clintonzeit (Aufbau der satanistischen Weltherrschaft) schuf denk unfähige junge Menschen, die heutige Realität, mehr „gläubig“ als Mensch zu sein.

Dies gelang mittels minderbemittelter „Bildung“ in den Schulen, mittels Verblödung der Medien und mittels universeller Korruption der Politik.

Korruption, nicht nur durch Geld, sondern auch durch Zulassung von Kriminalität, ich bin sicher die Mehrheit der bestimmenden Politiker und Kapitäne sind päderastisch-okkult oder Werkzeuge von Tavistock.

Wir in „deutsch“ sind universell fremd bestimmt, also heißt es warten, bis die Zerschlagung des DeepState in den USA vollendet ist.

Dies kann noch ein paar Jahre dauern, nur eine Militärdiktatur in den USA kann die Zeitspanne so weit verkürzen, das „deutsch“ in irgendeiner Form erhalten werden kann.

Denken sie daran, die Einwanderung deutschfeindlicher Menschen hält unverändert an. Nicht die Mehrheit der kommenden, sondern die, mit infiltrierte, militärisch geschulte islamistische Macht (hat nichts mit Islam zu tun, sondern ist gesteuert durch zionistisches Rom) ist eine dominierende Macht.

Unsere Bevölkerung ist waffenlos und dazu noch saudumm.

Was nun sprach Zeus?

Es gibt hier viele Menschen, die an die Gültigkeit von Dokumenten (vor welcher Instanz), an eine helfende Hand seitens der Russen oder Amis, an Geburtsrechte, an Ungültigkeit von Wahlen und an sonst welche selbst motivierende Dinge glauben, das alles ist irreal.

Helfen werden uns die USA und Russland erst, nachdem der Massenmord an „deutsch“ ausgeführt ist, sie schauen heute leicht den Kopf schüttelnd, dem Mord an dem Menschen, bevorzugt Frauen und Kinder, dem Einzeltaten-Terror zu.

Diese Politik ist durch die EU gesteuert, ein 100% jesuitisch kontrolliertes System. Alle Parteien (incl.AfD) stehen zu diesem faschistischen System.

Diese EU zerfällt zwar, aber solange MMM an der Macht sind, geht es weiter bergab, Frankreich und England können fallen, aber erst ganz am Ende auch Germany, an dem Tage, wo die Einwanderer hier keine Betreuung mehr erhalten, wenn der Finanzmarkt crasht.

Das alles läßt sich nicht verhindern, die Medien und die Zuschauer wollen erst live und ungeschnitten sehen was sie angerichtet haben.

Das halte ich für normal, denn 85% glauben an das gute im Menschen, obwohl es in der Politik und im Islam kein Gutes gibt, es gibt nur Ziele, werden sie erreicht, dann ist man „gut“.

Eine Gelbwesten-Bewegung ist schön gelb, aber sie kann keine Macht erringen, scheint es , sie siegen, steht der Militärputsch im haus und die „Elite“ bleibt unverändert an der Macht, sie ändern die Schritte, aber das Ziel bleibt langfristig intakt.

Es geht also nur über die Erringung der staatsimulierenden Macht, denn die Gewehre hat bis dahin das Merkelding.

Dazu sind „Wahlen“ notwendig, in Sachsen sogar ein lösbares Problem, nur Ministerpräsident wird die AfD niemals stellen, es sei denn Poggenburg (oder sonst eine komplett sachsenweit aufgestellte patriotische sozial denkende Gruppe) kommt parallel mit ihr in den, durch und durch kriminellen, Landtag in Dresden an die Macht.

Das ist eine Möglichkeit, aber die Lösung dieser Probleme kommt in jedem Fall, selbst wenn die Gelbwesten auf der Couch 100% der Bevölkerung stellen, denn die materiellen und politischen äußeren Bedingungen erfordern ein Neues Deutschland, ohne uns geht nichts.

Die stärkste Kraft ist die USA, Trump ist Deutscher, Verträge jedoch verhindern „Großdeutsch“, die Staaten halten Verträge IMMER ein, also lest mal den Potsdamer Vertrag noch mal.

Ich hab die russische Fahne im Haus, falls Trump und Putin einen Deal machen auch die amerikanische, also ich seh das ganz gelassen, denn seit 2015 versuche ich die Partrioten zu beschwatzen, wenigstens in „Ost“ mal gemeinsam zu handeln, irgendwie werde ich immer älter dabei, die Hoffnung stirbt aber erst mit mir, wenn ich selber ins universelle Bewußstsein geh.

Aber wem sag ich das ?

Der Sieg der Menschheit ist also gewiss, die Frage ist nur, wann und tun wir selbst etwas, etwas friedliches, Gewalt hilft in jedem Fall immer MMM..