Clicky

Ein Mann hat 51 Jahre vor der Verkündung der “Neuen Weltordnung” durch George Bush senior 1990 diesen ganzen Plan schon glasklar erkannt

von John de Nugent

Ich sprach kürzlich mit einem deutschen Kameraden unter anderem über die neurologische Verblödung der Deutschen wie der Amerikaner durch Chemtrails sowie andere Biogifte, die die Neue Weltordnung mit Flugzeugen am Himmel absichtlich verbreitet, um die Bevölkerung — so unglücklich und frustriert sie auch ist — träge und willensschwach zu machen und von offener Rebellion abzuhalten.

So wird schreiendstes Unrecht geschluckt.

Dann sieht man auch diese blöden Kuhgesichter der Menschen, wenn man sie anspricht und die bewiesenen Verschwörungen und Großlügen der Juden gegen das deutsche Volk aufklären will. Auch “der Honigmann” erwähnt häufig dieses Problem der Chemieverblödung der Menschen, die über die furchtbare, jedoch rein geistige Hirnwäsche durch Fernsehen und Zeitschriften hinausgeht.

Der Kamerad schreib mir dann auf mein Verlangen hin seine Massnahmen und Vorschläge, um das buchstäbliche Gehirn sowie den Körper von diesen den Geist lähmenden Nervengiften zu entschlacken.

Aber vorher noch: es war Adolf Hitler, der als Erster diese Phrase NWO (“Neue Welt-Ordnung”), natürlich äußerst kritisch, in den Mund nahm. Hierzu:

Ein Mann hat 51 Jahre vor der Verkündung der “Neuen Weltordnung” durch George Bush senior 1990 diesen ganzen Plan schon glasklar erkannt und dieses Programm des Weltfeinds auch ganz genauso beim Namen genannt:

“Neue Weltordnung”

Es war dies Adolf Hitler in seiner Rede der Antwort an Roosevelt vom 28. April 1939. Die Rede ist unter diesem Titel im Internet als Tondokument zu finden, so daß es jeder selber nachprüfen kann. Sie ist insgesamt überaus hörenswert!

JdN: Hier das Video dieser Rede. Gegen die vierzehnte Minute hier spricht Hitler wiederholt beim Namen von der “NWO”

Ich gebe hier die entscheidene Passage wieder:

“…Dieses Dokument von Versailles ist zum Glück einer späteren Menschheit schwarz auf weiß niedergelegt. Denn ohne das würde man es später einst nur als sagenhafte Ausgeburt einer wüsten, verdorbenen Phantasie halten.

Nahezu 115 Millionen Menschen wurden nicht von den siegreichen Soldaten, sondern von wahnsinnigen Politikern in ihrem Selbstbestimmungsrecht vergewaltigt, willkürlich aus alten Gemeinschaften gelöst und zu neuen Gemeinschaften zusammengeschlossen ohne Rücksicht auf Blut, auf ihr Herkommen, auf die Vernunft und auf alle wirtschaftlichen Lebensbedingungen. Die Folgen waren entsetzlich. Denn was die Staatsmänner damals auch zu zerstören vermochten, eine Tatsache konnten sie nicht beseitigen: diese gigantische, in Mitteleuropa lebende Menschenmasse, die, auf beengtem Raum zusammengedrängt, überhaupt nur in höchster Intensität der Arbeit und damit der Ordnung sich das tägliche Brot sicherstellen kann.

Was haben aber diese Staatsmänner der sogenannten demokratischen Imperien von diesen Problemen gewusst? Eine Schar dümmster Ignoranten, die auf die Menschheit losgelassen wurde, die in Lebensräumen, in denen fast 140 Menschen auf dem Quadratkilometer ihr Auskommen finden müssen, eine sich in fast 2000 Jahren geschichtlicher Entwicklung gebildete Ordnung einfach zerrissen und in eine Unordnung verwandelten, ohne dabei aber die Probleme selbst lösen zu können oder auch nur lösen zu wollen, die dem Zusammenleben diese Menschen nun einmal gestellt sind und für die sie damals als Diktatoren der NEUEN WELTORDNUNG die Verantwortung übernommen hatten.

Allerdings, als diese NEUE WELTORDNUNG sich in ihren Folgen später als eine katastrophale herausstellte, da waren die demokratischen Friedensdiktatoren amerikanischer und europäischer Herkunft so feige, dass keiner die Verantwortung für das Geschehene zu übernehmen wagte. Einer schob die Schuld auf den anderen und versuchte, sich damit selbst vor dem Urteil der Geschichte zu retten. Die von ihrem Hass und ihrer Unvernunft aber misshandelten Menschen waren leider nicht in der Lage, sich dieser Rettung ihrer Verderber anschließen zu können.

Die Stationen des Leides unseres eigenen Volkes aufzuzählen, ist unmöglich. Um seinen ganzen kolonialen Besitz beraubt, an allen Barmitteln ausgeplündert und damit verarmt, mit sogenannten Reparationen erpresst, stürzte unser Volk in die düsterste Zeit seines nationalen Unglücks. Und wohlgemerkt, das war nicht das nationalsozialistische Deutschland, sondern das demokratische Deutschland, das einen Augenblick schwach genug gewesen war, den Versprechungen demokratischer Staatsmänner zu trauen!”

* * *

Und jetzt zu den Heilungsvorschlägen des Kameraden:

Noch einmal vielen Dank für das schöne und aufschlussreiche Gespräch. Hier sind die Informationen von denen ich gesprochen habe, jetzt extra noch einmal für Sie frisch zusammengetragen:

Es geht zuerst einmal um das Grundprinzip. Nahezu alle psychischen und auch physischen Probleme sind auf Vergiftung zurückzuführen. Diese kommen indirekt über giftige Ausscheidungen von Bakterien, Pilzen, Parasiten oder direkt durch vergiftete Luft, Wasser, Nahrungsmitteln (absichtlich und wissentlich beigefügte Nervengifte, im Labor erzeugte Bakterien und Viren, Medikamente zur Ruhigstellung und zur Erzeugung von Lethargie in der Bevölkerung und andere Scheußlichkeiten).

Die einzigen Faktoren, die einen Menschen wirklich umbringen können sind:,

erstens: Vergiftung,

zweitens: Verstrahlung,

drittens: Kugeln, Steine, Feuer, tiefe Abgründe, hungrige Schwarzbären usw.,

viertens: Mangelversorgung an lebenswichtigen Vitalstoffen,

fünftens: Extrem negative Denkweise und intensive Vorstellung von Krankheit,

sechstens: Die manipulative geistige Implantation einer Krankheit, bewusst oder unbewusst durch Ärzte oder andere Respektspersonen oder Vorbilder aus dem medizinischen Bereich und zwar auf eine Weise -sublime- dargebracht, dass der Patient einen psychischen Schock erleidet, woraufhin er diverse Erkrankungen entwickelt oder in der vom Arzt prophezeiten Frist von zum Beispiel 14 Tagen verstirbt.

Alles weitere dazu auf dieser Webseite von Dr. Hamer, der Begründer der neuen germanischen Medizin: http://neue-medizin.de/

Dr. Hamer hat schon vor vielen Jahren die Heilung und Therapie für Krebserkrankungen entwickelt. Diese wurde von einer Universität bestätigt, dann kamen Juden und sagten ihm, er solle von seiner Entdeckung abschwören und sie den Juden überlassen. Seit dieser Zeit werden alle Juden nach der Therapie von Dr. Hamer behandelt und alle Nichtjuden bekommen weiterhin Chemotherapie.

Bei Juden wird bei Feststellung eines Krebsgeschwürs auch nicht von Krebs gesprochen, sondern von einer Schwellung oder einem gutartigen Tumor, der ja bekanntlich nicht mit Chemotherapie behandelt werden muss…

Anhand dieser sechs Punkte kann man sehen, dass an genau diesen Bereichen auch massiv gearbeitet wird, um den Genozid zügig durchzudrücken. Wie immer muss man an allen Schrauben gleichzeitig drehen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Zur Entgiftung:
Hier gibt es einmal die Stoffe, die desinfizierend wirken, also Bakterien, Pilze usw. zerstören. Diese zerstörten kleinen Biester werden aber meist nicht von den desinfizierend Stoffen wie MMS gebunden. Dadurch muss der Körper mit viel Aufwand die zerstörten Bakterien und dadurch auch neu entstandenen Gifte ausscheiden. Wenn es zu viele Gift auf einmal werden, schaltet der Körper auf Turbo, dann kann Erbrechen oder Durchfall einsetzen.

Weiter zur Entgiftung
Nehmen Sie immer eine Kombination von verschiedenen entgiftenden Stoffen, Gift bindenden Stoffen und Vitalstoffen, teilweise zeitlich versetzt ein.

Die Stoffe zum Entgiften sind:
-MMS (eigentlicher Wirkstoff ist Chlordioxid – es entsteht aus Natriumchlorit (sodium chlorite) mit “t” am Ende, wenn es mit  vermischt mit Säure (am besten reine Salzsäure 5%) – http://miraclems.de/http://natriumchlorit.net/

-Zeolith (gemahlenes Vulkangestein)
Das Zeolith bindet ganz hervorragend Gifte-auch Schwermetalle-, indem es eine Oberfläche bietet, an dem sich Giftstoffe im Darm festhalten und dann über den Stuhl ausgeschieden werden können. Gleichzeitig versorgt es den Körper sehr gut mit Kieselsäure und anderen wichtigen Mineralien. Je nach eingenommener Menge ist Zeolith mäßig bis stark basenbildend. Zeolith neutralisiert Säuren im Körper.
http://www.zeolith-bentonit-versand.de/zeobent/zeobent-puder.html

-generell Aminosäuren
(L-Glutamin, L-Tyrosin usw.) in konzentrierter Form, zum Beispiel durch Eiweiß-Drinks oder andere konzentrierte Präparate, am besten aus Soja oder anderen pflanzlichen Eiweißquellen gewonnen. http://www.podomedi.com/  –  http://www.biovea.com/

-Detox-Fußbad http://terra-nature-store.com/
(entgiftendes Fußbad mit leichtem, galvanischen Strom)
Dabei befinden sich die Füße in einem Wasserbad, ein Kontakt befindet sich am Handgelenk, der andere Kontakt in einer Metallspule in einem Plastikkäfig, welcher sich im Wasser befindet. Der Strom fließt jetzt vom Handgelenk über den Körper in die Fußsohlen, das Medium Wasser bildet die Verbindung des Stromflusses. Das Wasser verfärbt sich innerhalb von 30 Minuten je nachdem, wer es benutzt – wie und womit belastet die Person ist, die es benutzt, in verschiedene Farben

– Schwarz (Leber)

– Braun (Ablagerungen von Nikotin/Kaffee)

– rötliche Flocken (abgestorbene Erythrozyten)

– mit weißem Schaum (Ablagerungen aus dem lymphatischen System)

– mit bunten Flocken (Schwermetalle)…

Diese Dinge und ein bestialischer Gestank können nach bereits 10 Minuten zu sehen und riechen sein und dann bis ans Ende der Laufzeit von 30 Minuten echt widerlich werden. Wenn davon etwas an die Tapete gespritzt wird, können Sie darüber zig mal neu streichen und der Fleck wird immer wieder durchkommen, wie mir berichtet wurde.

Ich selbst musste schon mehrmals fast hinterher kotzen beim Wegschütten der braunen Brühe. Für mich eine weitere wichtige Zutat, um schnell und effektiv auch die Aluminium- und Barium- usw. Stoffe aus der hier in Deutschland (natürlich) massiv extrem unerträglich allgegenwärtigen Chem-Luft wieder aus dem Körper herauszubekommen.