Clicky

Lothar Höbelt: Von Versailles bis Genf

Auf dem Berliner Kongress der Desiderius-Erasmus-Stiftung am 10. November 2018 zum Thema „100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges“ erläuterte der Wiener Historiker Professor Lothar Höbelt, warum die Friedensordnung von Versailles nur zwanzig Jahre halten konnte und wie der Kalte Krieg für Frieden sorgte.