Clicky

Kiew-Leaks: Oligarch packt aus über Poroschenko, Klitschko und Co.

Er hatte bereits Ende 2015 geahnt, dass auch er irgendwann auf Poroschenkos Abschussliste landen würde und begann, heimlich Gespräche mit dem Präsidenten mitzuschneiden. Diese „Onischenko-Tapes“ sind jetzt sein größter Trumpf und seine Lebensversicherung.

Als Todfeind des Präsidenten dürfte Onischenko wohl nie wieder wirklich sicher sein. In sein Apartment in Spanien wurde bereits eingebrochen und sein Safe geknackt. Dasselbe geschah bei seinen Anwälten. Gefunden haben die Diebe nichts. Onischenko hat vorgesorgt. Selbst der US-Geheimdienst FBI hat schon bei ihm angeklopft.

Gerade ist die Geschichte von Alexander Onischenko in Buchform auf Deutsch, Englisch und Russisch erschienen:

Peter der Fünfte – Die wahre Geschichte des ukrainischen Diktators“.

Hier geht’s zum Artikel…