Clicky

Dr. Johann Loibner – Tetanus, die Krankheit der Armut

Referent: Dr. Johann Loibner
Vortrag: Impfung und Heilung – Zwei Schwestern, die sich nicht vertragen
Arzt für Allgemeinmedizin in einer Privatpraxis
1944 geboren, verheiratet, 4 Kinder.
Studium in Graz.

Nach wenigen Jahren Tätigkeit in der Kassenpraxis Studium der Homöopathie und Kneipp Medizin.
Acht Jahre lang Vorträge zur Homöopathie für Medizinstudenten und Ärzte an der Universität Graz.
Im Laufe der ärztlichen Erfahrung ist er immer häufiger auf das Thema Impfung gestoßen.
Dieses Thema hatte er nie gesucht. Dennoch ist es in der jüngsten Zeit seine Hauptaufgabe geworden, die Menschen vom Irrtum dieser Einrichtung zu überzeugen.

Wegen Abratens von Impfungen wurde er aus der Ärzteliste gestrichen. Im Sommer 2013 wurde dieses Berufsverbot vom Verwaltungsgerichtshof wegen Rechtswidrigkeit aufgehoben.
Weiterhin Forschungen zum Thema Impfungen, Vorträge und Veröffentlichungen. Sein Buch “Impfen – Das Geschäft mit der Unwissenheit” ist am 24. Feber, 2014 in der 4. Auflage erschienen.
Im Jänner 2015 erschien „Mythos Ansteckung“

Er fühlt sich dem ärztlichen Grundsatz “primum nihil nocere” – zu allererst keinen Schaden zufügen! verpflichtet.

Internetseite:
http://www.aegis.at

Bücher:
– Mythos Ansteckung
– Homöopathie für alle