Clicky

Die wahren Gründe der Hexen-Verfolgung (Geschichte der Angst, Teil 2)

Wer verfolgte die Hexen-Hebammen? Und warum? Oder: Wie die sexualfeindliche Moral in Europa etabliert wurde. Autor: Ottmar Lattorf. Gelesen von Flo.

Hier findet man den Text als pdf-Datei:

http://schaebel.de/allgemein/religion…

Inhaltsverzeichnis:

Der aktuelle Bezug
Der historische Rahmen
Über das „Hexenwesen“ im Mittelalter oder von den sexualfreundlichen Lebensweisen alter europäischer Stämme
Mittelalterliche vorbeugende Gesundheitspflege
Das Badehaus und andere unzüchtige Sitten des leibeigenen Volkes
Im Bett
Empfängnisverhütungsmittel und Selbstständigkeit der Frauen im Mittelalter
Der Einbruch der sexuellen Zwangsmoral
Über die Zeit, in der die katholische Kirche nur formal sexualfeindlich gestimmt war.
Die Pest und ihre sozialen Folgen
Der mörderische Charakter der katholischen Kirche vor der Hexenverfolgung
Wie die ökonomischen Interessen der katholischen Kirche den Interessen der Frauen widersprechen
Die katholischen Gelehrten
Wie die Hexenjäger ihre privaten Phantasien als wissenschaftliche Erkenntnisse ausgeben
Über den Ursprung des Namens „Hexe“ (von Gernot Geise)
Über die Heckenrose (von Richard Mabey)
Der Hexenhammer und von der Sexualpolitik im Dienst der ökonomischen Interessen der herrschenden Eliten
Wer ist der Teufel