Clicky

Die Dubliners

von realasmodis

Ich habe kürzlich ein sehr gutes Konzert der Dubliners bei YouTube gefunden. Die Dubliners kommen aus Irland. Gefühlt existiert die Gruppe schon seit es die Insel gibt – vielleicht sogar länger. ;)

Man muss die Gruppe wirklich mal live erlebt haben und dieses Vergnügen hatte ich vor vielen Jahren. Die Dubliners gehören für mich zu den ganz Großen, denn Qualität hält sich eben – auch über mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg.

Was die wenigsten Leute wissen: Im Grunde genommen verdanken die Dubliners ihren Aufstieg einem der Piratensender aus den 1960er Jahren, nämlich Radio Caroline. Kaum einer kannte die Gruppe. Dann brachte sie “Seven Drunken Nights” raus und dieser Song wurde aufgrund seines doch etwas schlüpfrigen Textes von allen offiziellen Radiostationen strikt boykottiert – also genau das Richtige für einen Piratensender, wie sie damals überall auf der Nordsee rumschipperten.

Binnen nur zwei Tagen verkaufte sich die Single 25.000 mal. Irgendwann konnte sich auch der Gigant BBC diesem Erfolg nicht mehr verschließen, spielte den Song ebenfalls und er erreichte Platz 5 der britischen Charts: Die Dubliners hatten es geschafft!

Das Repertoire dieser musikalischen Ausnahmeerscheinung reicht von politischen Aussagen (“Free The People“) über Kneipenmusik (“All For Me Grog“), Trauriges (“Donegal Danny“), Lustiges (“The Sick Note“) und Schönes (“The Zoological Gardens“) bis hin zu sozialkritischen Songs (“Sands Of Sudan“) und zu – im weitesten Sinne – Ökosongs.

Für heute habe ich mal ein Lied aus der letztgenannten Sparte rausgesucht, nämlich “What Will We Tell The Children”. Dieser Song ist auch schon uralt und könnte dennoch erst gestern entstanden sein – was aber leider nur zeigt, seit wievielen Jahren unseren so genannten “Volksvertretern” unsere Umwelt am Ar… vorbei geht! Mithin also immer noch ein brandaktuelles Lied:


What Will We Tell The Children

Which way will the branch bend
When there’s no wind left to blow
Which way will the river run
When there’s no where left to go
What do we tell the children
When they start to ask us why
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry

What kind of air are we to breath
When there’s none to take in
What kind of soil do we turn over
When the fallout’s been
What do we tell the children
When they start to ask us why
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry

When do you think they’ll tell us
Don’t they know that we know too
When do you think they’ll listen
To the likes of me and you
What do we tell the children
When they start to ask us why
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry

And what kind of rain will fall
On the land that’s dead and gone
And what kind of flowers
Will look up for the sun
What do we tell the children
When they start to ask us why
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry

What colour will the leaves be
A darker shade of brown
Is this the kind of legacy
To leave to the unborn
What do we tell the children
When they start to ask us why
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry

Which way will the branch bend
When there’s no wind left to blow
Which way will the river run
When there’s no where left to go
What do we tell the children
When they start to ask us why
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry
And where are the keepers
Who bled the whole thing dry