Clicky

Der Dompteur und seine Gesetze

von Carsten Wolf 

Zuletzt kamen erneut Beiträge heraus, in welchen darüber geredet wurde, welche Verträge und Gesetze denn nun gültig oder ungültig, geltend oder nicht-geltend, rechtswirksam oder rechtsunwirksam seien.

Die Autoren dieser Gesetze sowie diejenigen, die darüber philosophieren und ihre Zeit verplempern, hängen dabei – meist unbemerkt – an der Strippe des Dompteurs.

Zum wiederholten male nun hier der Hinweis auf die Gesetze, die hier durchgesetzt werden, sowie der Hinweis auf die Gesetzgeber:




Aus meiner Sicht haben die sog. Aufklärer bis heute nicht begriffen
woher der Wind überhaupt weht.

Oder wie zuletzt geschrieben, die Maus hat die Katze noch nicht als ihren Feind erkannt.

Die Herren, die hier die Gesetzgebung und dessen Umsetzung gestalten sind in der Öffentlichkeit, wie zB in der Politik, gar nicht zu sehen. Warum? Weil sie im Verborgenen operieren. Und wer die 3 obigen Links aufmerksam anschaut, der kann auch begreifen wer die Katze ist.

H.J.Res. 104 – 102nd Congress (1991-1992): https://www.congress.gov/bill/102nd-congress/house-joint-resolution/104/text

Die Strafe für Nicht-Einhaltung dieser Gesetze lautet: Enthauptung

… und die Guillotinen stehen schon bereit:

Quelle: http://www.legis.ga.gov/Legislation/Archives/19951996/leg/fulltext/hb1274.htm

Auch:


Dann sah ich Throne und sah, wie alle, die darauf Platz nahmen, ermächtigt wurden, Gericht zu halten. Ich sah auch die Seelen derer, die enthauptet worden waren, weil sie sich zur Botschaft von Jesus bekannt hatten und öffentlich für Gottes Wort eingetreten waren.

Sie hatten das Tier und sein Standbild nicht angebetet und das Kennzeichen des Tieres an Hand oder Stirn nicht angenommen. Jetzt wurden sie wieder lebendig und herrschten tausend Jahre lang zusammen mit dem Messias. (Offenbarung 20:4)

Dann bleibt nur noch die Frage nach dem Dompteur,
und die beantwortet euch bitte selbst.