Clicky

AMC 9 out USA dunkel – Steht die Übernahme eher bevor als angenommen?

AMC-9 sendet nicht mehr – Steht die Übernahme doch eher bevor als wir annehmen?
aus E-Post vom 17. Oktober 2018, Autor ist bekannt.

Hier der seriöse Bericht über den Abschuss eines über dem amerikanischen Kontinent geo-stationiertem Militär-Satelliten der USA, AMC-9, welcher mit russischer Rakete einst ins All befördert wurde,

Anm.: Alliierte Harmonie und Eintracht, man fühlt sich an Potsdam erinnert.

Die Reichsraumschiffe werden in dem Radarfilm als „Geostationäre Satelliten“ bezeichnet, ebenso wie der abzuschießende US Satellit AMC-9. Allerdings sieht man wie sich die „geostationären Satelliten“ bewegen, also wiedermal UFOs. Erst drei, und dann noch eins. Man sieht wie AMC-9 erst aufflackert, dann löst sich ein Teil, und dann zieht AMC-9 ein ganzes Trümmerfeld hinter sich her. Das ganze geschah im Weltraum, vor etwa 10 Tagen. 4 UFO’s Take Out Satellite/Space Force/Weather Wars. https://www.youtube.com/watch?v=ncj93…

Die CIA musste das natürlich aufgreifen und etwas abschwächen, obwohl das kaum möglich ist. Hier zur Freude all jener, die den US Geheimdienst bei der Arbeit beobachten wollen, Agent Tyler mit gekonnter Abschwächungs-Rhetorik. Natürlich musste hier schon im Titel ein Fragezeichen her. Group Of UFOs „TAKE OUT“ Satellite In Space? https://www.youtube.com/watch?v=uyMqi…

Im Zusammenhang mit Hurrikan Michael hat etwa zur gleichen Zeit eine aufgeweckte US Amerikanerin entdeckt, daß Hurrikan Michael ein zielgerichteter Angriff war, und weist das mit Fakten und Indizien nach. Erstaunlich! URGENT!! America!! You ARE Under Attack: Michael was a Targeted Strike https://www.youtube.com/watch?v=TpEv7…

Einem anderen Ami kommt ebenfalls der Verdacht, daß Hurrikan Michael ein Angriff war. Die Tyndall Airforce-Base hat nicht nur 50 sehr teure F-22 Stealth Fighter stationiert, von denen knapp die Hälfte kaputt gegangen ist, man dachte wohl es würde schon nicht so windig, sondern ist integraler Bestandteil der US Luftraumüberwachung. Wenn das kaputt geht, dann USA dunkel. Michael’s Death Toll RisesWeather Wars?-Military Bases Targeted? Tyndall-Bragg-Lejeune* https://www.youtube.com/watch?v=3i05G…

Ebenfalls bedenklich für die CIA ist der unerklärliche Ausfall nun beider Rover auf dem Mars. Der erste schloss bereits während des Sandsturms auf dem Mars im April seine Augen. Das heißt: Jetzt keine Augen mehr, Mars dunkel. Beide US Super-Spionage-Satelliten, Hubble und Chandra, sind innerhalb weniger Tage in den „Safe-Modus“ gegangen, Also Offline. Aus. Weltraum dunkel. Der letzte Versuch, ein paar US Amis & Russen auf die ISS zu transportieren, ist bekanntlich auch schief gegangen (11.10.18). Das Sun Spot Sonnenobservatorium, New Mexiko, welches in Wirklichkeit zur Luft-raumüberwachung von White Sands Missile Range und der Hollowman Air Force Base in der Nähe von Roswell ab Ende 1947 (!) errichtet wurde, wird auch damit in Zusam-menhang gebracht, bzw dessen Alarm-Evakuierung Anfang September 2018. TOTAL SHUTDOWN Of Space… What Are They Hiding? https://www.youtube.com/watch?v=ES-2X…

Die Wehrmacht knipst denen die Lichter aus. Kann natürlich sein, daß das keine Über-nahmevorbereitung ist, sondern nur die Zunichtemachung Alliierter Angriffspläne. Die Manöver der NATO und der Russen in der Nähe vom Nordpol waren/sind übrigens Verteidigungsmanöver, offiziell. Vielleicht stimmt das ja sogar mal. Geheim. …